2018 18. KW

Im studio oberkrämer kommt das Presonus StudioLive Series III zum Einsatz. Es handelt sich um einen Digitalmixer/-Recorder mit 32 Kanälen und berührungsempfindlichen Motor-fadern. Im abgestimmten Zusammen-spiel mit ComputerDAW und professioneller Software sind die klanglichen Ergebnisse unschlagbar. Die Flexibilität des Pultes erlaubt auch mobilen Einsatz und ggf. sogar Live-Aufnahmen auf integriertem SD-Recorder mit nachträglicher Bearbeitung im Studio. Dadurch, dass ganze Aufnahme-Szenarien abgespeichert werden können, lassen sich komplexe Einstellungen per Knopfdruck wiederherstellen ("recall"). Sechzehn individuell beschickbare Ausgänge, ein stereophoner AES/EBU-Digitalausgang, vier interne Effekt-Sends, ein farbiger 7"-Touchscreen sowie eine durchgängige Verarbeitung mit 48 kHz und 24 Bit Auf-lösung lassen nahezu keine Wünsche offen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0